Sportlerehrung der Stadt Weilheim i.OB

Am 20. April 2016 fand bereits zum 25. Mal die Sportlerehrung der Stadt Weilheim i.OB statt. Dabei wurden vom 1. Bürgermeister Markus Loth und dem Sportreferenten Tillman Wahlefeld für das Jahr 2015 74 Sportler und Sportlerinnen aus den unterschiedlichsten Sportarten ausgezeichnet, darunter sogar ein Weltmeister – nämlich Florian Schambeck von der Modellfluggruppe, der im August bei der Weltmeisterschaft im Streckensegelflug in Slowenien den 1. Platz belegen konnte.

Jeder Sportler und jede Sportlerin wurde mit einer Urkunde ausgezeichnet, diejenigen, die zum ersten Mal geehrt wurden, erhielten zusätzlich die Ehrennadel, davon wurden dieses Mal 25 verliehen. Für die dritte Ehrung wurden insgesamt 9 Sportplaketten in Bronze (2015: 9) und für diejenigen, die bereits fünfmal geehrt wurden, insgesamt 7 Sportplaketten in Silber überreicht.

Mittlerweile zum vierten Mal wählte eine Fachjury den „Sportler (/in), das Team oder die Mannschaft des Jahres“. Für 2015 wurde das Triathlon-Trio des Post-SV Weilheim ausgezeichnet. Stefan Schmid, Steffen Frühauf und Max Halbritter gewannen letztes Jahr den Ironman-Triathlon in Roth und wurden damit Deutscher Meister. Sie erhielten einen Scheck der Sparda-Bank in Höhe von 500 € und den Wanderpokal aus den Händen des Vorjahressiegers Philipp Mößmer.

SpoEhr2015Alle
SpoEhr2015TurnerTSV
SpoEhr2015Wahl

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  0881 682-0
  0881 682-299

Weilheim zieht an