Wandergesellen benötigen für ihre ehrenamtlichen Projekte für die freie Waldorfschule Weilheim Sachspenden/Leihgaben aus der Bevölkerung

Der FBS, eine Vereinigung von 30 Wandergesellen unterschiedlicher Gewerke auf traditioneller Wanderschaft, unterstützt einmal im Jahr ehrenamtlich eine soziale Einrichtung oder ein Projekt mit seiner Arbeitskraft.

In diesem Jahr werden von der Vereinigung für die Freie Waldorfschule Weilheim in Huglfing vom 14.07. – 23.08.17 einige Bauprojekte umgesetzt.

  • Ein Hausbauprojekt mit den Schülern der 3. Klasse mit dem Anspruch umweltbewusstes Bauen zu vermitteln
  • Schaffung von mobilen Aufenthaltsräumen für die Mittagsbetreuung, um den durch Zuwachs der Schule entstandenen Raumnotstand zu überbrücken
  • Umsetzung diverser kleinerer Projekte mit den Schülern, z.B. Sitzgarnituren, Spielgeräte, Ausbau des Schulgebäudes, um den Sinn für handwerkliches Arbeiten und handwerklicher Tradition weiterzugeben.

Für diese Aktionen benötigen die Handwerker die Unterstützung der Bevölkerung. Im Anhang finden Sie eine Liste der Dinge, die noch fehlen. Die Gesellen freuen sich über jede Unterstützung, sei es geschenkt oder geliehen.

Bei Fragen, Anregungen oder Angeboten können Sie gerne über folgende E-Mail-Adresse Kontakt aufnehmen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, telefonischer Kontakt über 0160/1791218.

Anhang
Diese Datei herunterladen (Wandergesellen2017_Liste.pdf)Bedarfsliste[ ]200 KB

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  0881 682-0
  0881 682-299

Weilheim zieht an