Slide background

Ein Beutelbaum vor dem Weilheimer Weltladen

Auf Initiative des Weilheimer Stadtrates Jochen Knittel entstand die Idee, an einem zentralen und öffentlich zugänglichen Ort in der Weilheimer Innenstadt einen „Beutelbaum“ für die Bürgerinnen und Bürger zu installieren. Dieser Ort wurde gefunden auf dem Bürgersteig vor dem Weilheimer Weltladen in der Admiral-Hipper-Straße Nr. 10.

Das Prinzip des „Beutelbaums“ funktioniert denkbar einfach: Jeder kann sich einen der umweltschonenden Tragebeutel vom hölzernen „Beutelbaum“ abnehmen, um damit seine Einkäufe in der Weilheimer Innenstadt nach Hause zu transportieren. Bei nächster Gelegenheit kann der Nutzer dann einfach wieder den ausgeliehen Beutel an den „Beutelbaum“ dranhängen und somit anderen Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung stellen.

Der Beutelbaum mit seinen Tragebeuteln ist so ein nettes, nachhaltiges und praktisches Angebot zum Transport von in der Weilheimer Innenstadt eingekaufter Ware. Das Team vom Weltladen Weilheim hat sich dazu bereit erklärt, den Beutelbaum zu „hüten“ und mit umweltschonenden, fair hergestellten Tragebeuteln der Weilheimer Agenda 21 zu bestücken. Die Initiatoren möchten damit auch einen kleinen Beitrag zur Plastikvermeidung leisten.

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  0881 682-0
  0881 682-299

Weilheim zieht an