Ehrungen in der Weihnachtssitzung des Weilheimer Stadtrates

In der Weihnachtssitzung des Stadtrates der Stadt Weilheim i.OB am 14. Dezember 2017 wurde der Kulturpreis, der Sozialpreis sowie der Umweltpreis verliehen. Die Preise sind jeweils mit 1000 Euro dotiert.

  • Der Kulturpreis ging zu gleichen Teilen an die Weilheimer Gospelchöre "Happy Voices", "Heaven Travellers" und "Spiritual Profanists"
  • Den Sozialpreis erhielt Dr. Jutta Weyland für ihren unermüdlichen Einsatz für Menschen mit Behinderung und chronischen Krankheiten.
  • Den Umweltpreis erhielt Johann Heilbock für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement beim Landesbund für Vogelschutz, bei den Naturfreunden sowie bei der Schutzgemeinschaft Weilheimer Moos.

Nach 18 Jahren Dirigententätigkeit legt Weilheims Stadtkapellmeister Franz Haidu nach dem Weihnachtskonzert 2017 seinen Taktstock aus der Hand und tritt den Ruhestand an. Für sein langjähriges und außergewöhnlich intensives Engagement verlieh ihm Bürgermeister Markus Loth im feierlichen Rahmen der Weihnachtssitzung die Bürgermedaille der Stadt Weilheim.

Außerdem wurden dieses Jahr sieben Personen, die sich durch langjährige ehrenamtliche Tätigkeiten hervorragende Verdienste erworben haben, mit dem Ehrenzeichen der Stadt Weilheim ausgezeichnet. Diese sind  Ulrich Eschmann, Christian Fuchs, Rita Holmeier, Annemarie Müller, Klaus Schöffmann, Prof. Dr. Reinhold Schumacher sowie Sissi Windele.

Die Gitarrenlehrerin Sonja Gruber von der Musikschule Weilheim umrahmte die Veranstaltung mit festlicher Musik.

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  0881 682-0
  0881 682-299

Weilheim zieht an