Umweltpreis

Der Stadtrat hat am 21.04.1988 beschlossen, jährlich einen Umweltpreis an eine oder mehrere Personen bzw. Institutionen zu vergeben, die sich in hervorragender Weise im Umwelt- und Naturschutz engagiert haben.

Die Benennung, Preishöhe und sonstigen Bedingungen werden jeweils durch Stadtratsbeschluss festgelegt.

Der Preis ist derzeit mit Euro 1.000,-- dotiert und wurde bisher an folgende Preisträger verliehen:

  • 1988
    • Ammerschule Weilheim
    • Bund Naturschutz Ortsgruppe Weilheim
    • Verein der Garten- und Blumenfreunde
    • Wasserwacht Weilheim - Jugend
  • 1989
    • Landesbund für Vogelschutz, Ortsgruppe Weilheim
    • Touristenverein "Die Naturfreunde", Ortsgruppe Weilheim
  • 1990 - Verschönerungsverein Weilheim
  • 1991 - Helmut Wahl
  • 1992 - Dr. Gerd Berchtold
  • 1993 - keine Preisvergabe
  • 1994 - Anglerverein Pfaffenwinkel e.V.
  • 1995 - Alfred Wenig
  • 1996 - Adolf Schleipfer
  • 1997 - Mathias Markl
  • 1998 - Alpenverein, Sektion Weilheim
  • 1999 - Bienenzuchtverein Weilheim e.V.
  • 2000 - Margarete Lindner
  • 2001 - Evang-luth. Pfarramt
  • 2002 - Schutzgemeinschaft Weilheimer Moos e.V.
  • 2003 - Dr. Giselher Propach
  • 2004 - Johann Dietrich und Ludwig Bischel-Huber
  • 2005 - Regionalverkehr Oberbayern GmbH, Niederlassung Weilheim
  • 2006 - Mobil ohne Fossil e.V.
  • 2007 - Solidargemeinschaft Weilheim-Schongauer Land e.V.
  • 2008 - Die Eheleute Erich und Christa Zimmermann
  • 2009 - Klaus Hager
  • 2010 - Verein für Gartenkultur Marnbach-Deutenhausen
  • 2011 - Firma Bauer Maschinen und Technologie GmbH
  • 2012 - Prof. Dr. Stefan Emeis
  • 2013 - Arbeitsgemeinschaft 50/50 der Realschule Weilheim i.OB
  • 2014 - keine Preisvergabe
  • 2015 - Kurt Scholz
  • 2016 - Vinzenz Weber

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  0881 682-0
  0881 682-299

Weilheim zieht an