Hornissen- und Wespenberatung im Landkreis Weilheim-Schongau

im Bereich: Informationen und Downloads - Stadtbauamt

Die natürlichen Nistmöglichkeiten der Hornissen und Wespen wie hohle Bäume werden immer seltener. Deshalb suchen sie sich Ersatznisträume in Dachböden und Schuppen, unter Holzverkleidungen an Fassaden, in Vogelnistkästen oder Rolladenkästen.


Hierdurch kommt es immer wieder zu Problemen. Deshalb stehen im Landkreis Weilheim-Schongau im Moment zwei ehrenamtliche Hornissen- und Wespenberater zur Verfügung, die sich die Situation vor Ort ansehen und praxisnahe Lösungen suchen.

Hilfesuchende wenden sich bitte an:

 Informationen zu Hornissen finden Sie hier als Pdf zum Download