Beteiligung an der Stadtentwicklung Weilheims

im Bereich: Stadtentwicklung

Wie stellen sich die Weilheimer ihre Stadt in zehn Jahren vor? Was ist notwendig, um den Standort Weilheim attraktiv zu halten? Wie kann die Stadt aktiv dem demografischen Wandel begegnen? Was wünschen sich die Bürgerinnen und Bürger und was möchten sie ändern? Wie möchten sich die Bürgerinnen und Bürger aktiv an der Entwicklung Weilheims beteiligen? Diese und viele weitere Fragen stehen im Mittelpunkt von Veranstaltungen zum Thema Stadtentwicklung.

Die Stadt Weilheim i. OB hatte deshalb alle Bürgerinnen und Bürger Weilheims herzlich zur Auftakt- und Informationsveranstaltung zum Thema „Stadtentwicklung“ am 09. April 2013 in der Stadthalle Weilheim eingeladen. In der mit ca. 160 Personen sehr gut besuchten Auftaktveranstaltung zur Beteiligung der Bürger an der künftigen Stadtentwicklung von Weilheim für das sog. Integrierte städtebauliche Entwicklungsprogramm (ISEK) stellten Architekt und Stadtplaner Jochen Baur (Büro SEP StadtEntwicklung und Planung, München) sowie Dipl.-Geograph und Stadtplaner Claus Sperr (Büro PLANWERK, Nürnberg) ihre bisherigen Erkenntnisse über Weilheim zum Download als PDF im Anhang vor.