Offene Jugendarbeit wieder online

Das Jugendhaus Come In in Weilheim ist seit dem 01. Dezember 2020 aufgrund der 9. Bayrischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung geschlossen. Deshalb wurde das Online Studio wieder eingerichtet, seit 15. Januar 2021 wird von Dienstag bis Samstag täglich mindestens eine Stunde gestreamt. So reisst der Kontakt mit den Besucher:innen nicht ab und Jugendliche, die zu Hause sind, werden unterhalten. Täglich wird über Facebook und Instagram angekündigt, was über die Plattformen "twitch" und "discord" gesendet wird. „Natürlich sind wir weiterhin auch per Telefon und E-Mail zu erreichen“, so Hausleitung Nina Hofmann.

Am DiensTalk unterhält sich das JuZe-Team über alles, was aktuell war, ist oder sein wird. Themen dürfen auch vorgeschlagen werden und zum Mitdiskutieren sind alle eingeladen.

Unter dem Motto „Schlag das JuZe“ dreht sich am Mittwoch alles rund um interaktives Spielen, wie etwa Montagsmaler oder Stadt - Land - Fluss. Dabei gibt es auch manchmal Preise zu gewinnen, unter anderem das neue Merchandise vom Juze, also Taschen, Turnbeutel und Tassen.

Am Donnerstag spielt das Team "Pen & Paper": Das ist ein Rollenspiel, bei dem im Livestream mit abgestimmt werden kann, was als Nächstes passieren soll.

Am FrauTag, also freitags, gibt es Themen von Frauen für Frauen: Zum Beispiel Serien und Filme, die den Bechdel-Test bestehen, Essen und Trinken, Literatur, Politik, Zocken, Social Media und natürlich Kritik an Klischees, Stereotypen und Rollenmuster. Im Grund genommen also alle Themen, aber aus weiblicher Sicht.

Samstags findet für Musikfans die Jam Session statt, bei der sich die ZuschauerInnen Musiktitel wünschen können, die dann live performt werden.

Gestreamt wird immer unter twitch.tv/jugendhauscomein von 16 bis 17 Uhr, außer am Donnerstag, da kann es auch länger dauern, wenn noch eine Quest gelöst werden muss. Verpasste Sendungen kann man als Aufzeichnung auch noch später anschauen. Mehr Informationen gibt es dazu auf der Webseite des Jugendhauses.

Möglich ist das nur durch die guten und vielseitigen Kenntnisse des Jugendhaus-Teams. „Ohne Timo Dahlenburg und Martin Heinrich, die Musik- und Technikkönner, würde das gar nicht gehen“, so die Erkenntnis, „Nach Corona können die Formate auch gemeinsam mit Jugendlichen und ihren eigenen Inhalten gestaltet werden, zum Beispiel als Jugendhaus-TV, podcast oder was immer gerade angesagt ist.“

Neben dem Streaming arbeitet das Team an einem Hausfilm. „Für so etwas haben wir während der Öffnungszeiten einfach keine Zeit“, so Timo Dahlenburg, der privat auch Filme dreht. „Dazu muss erstmal ein Drehbuch geschrieben, einzelne Szenen gedreht und dann Tonaufnahmen gemacht werden.“ Dafür braucht es Ruhe – und vor allem viel Zeit.

Das Ergebnis wird später einmal bei öffentlichen Veranstaltungen wie einem Tag der offenen Tür oder ähnlichem zum Einsatz kommen. Auch wenn die Türen des JuZe geschlossen und die Lichter aus bleiben, es wird trotzdem viel gearbeitet. Haus zu, Film ab! 

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
E-Mail [email protected]
Telefon 0881 682-0
Fax 0881 682-1199

Rathaus Öffnungszeiten

Vormittag

Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Nachmittag

Montag bis Donnerstag:
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Das Rathaus ist ab dem 16.12.2020 bis auf weiteres für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen. Näheres entnehmen Sie dem Beitrag auf der Webseite.