Beim Klimafrühling Oberland 2022 tut sich bereits viel. Die bisher eingereichten Veranstaltungen hören sich sehr vielversprechend an. Der Klimafrühling 2022 wird wieder mit vielen hochkarätigen und spannenden Veranstaltungen aufwarten können. Um Ihnen noch mehr Planungszeit einzuräumen, haben wir die Einreichungsfrist um einen Monat verlängert! Veranstaltungen zum Klimafrühling können ab sofort noch bis zum 31. Januar 2022 über die Webseite des Klimafrühlings eingreicht werden.

In jedem Landkreis bzw. in jeder Kommune gibt es eine/n Ansprechpartner:in für Sie. In Weilheim ist Klimaschutzmanagerin Katharina Segerer (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) die Ansprechpartnerin für Interessierte. Zögern Sie nicht mit uns im Vorfeld Kontakt aufzunehmen!

Klimafrühling wächst

Neben den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen, Miesbach, Garmisch-Partenkirchen und der Stadt Penzberg sind beim Klimafrühling neu mit dabei die Stadt Weilheim und der Markt Peißenberg. Herzlich willkommen beim Klimafrühling 2022! In allen genannten Kommunen wird es Veranstaltungsbeiträge zum Klimafrühling geben.

Wie in der Vergangenheit wird der Klimafrühling Oberland in enger Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung Energiewende Oberland organisiert. Während die Kommunen vor allem als erste Ansprechperson für VeranstalterInnen fungieren, übernimmt die Energiewende Oberland vielfach die Öffentlichkeitsarbeit, wie z. B. den Klimafrühling Newsletter.

Medienworkshop online abrufbar

Am 18. November 2021 hatten wir zu einem Medienworkshop mit dem BR-Korrespondenten Moritz Steinbacher und dem Social-Media-Experten Michael Heigl eingeladen. Programmschwerpunkte waren: Pressearbeit |Social Media |Tipps und Ideen zur Veranstaltungsorganisation. Wir haben den Workshop für Sie aufgezeichnet. Über Youtube ist die komplette Veranstaltung für Sie abrufbar.

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
E-Mail [email protected]
Telefon 0881 682-0
Fax 0881 682-1199

Rathaus Öffnungszeiten

Vormittag

Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Nachmittag

Montag bis Donnerstag
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Aufgrund der hohen Inzidenzzahlen im Landkreis ist der Zugang zum Rathaus für Besucherinnen und Besucher ab dem 01.12.2021 nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Die Tourist Information am Marienplatz ist davon ausgenommen und hat Montag bis Freitag vormittags von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr geöffnet.