1. Faires Frühstück Weilheim

Gelungener Start für das „1. Faire Frühstück Weilheim“

Die Mitglieder der Steuerungsgruppe der Fairtrade-Stadt Weilheim i.OB sind hochzufrieden mit dem am 27.10.2018 erstmals in Weilheim durchgeführten „Fairen Frühstück Weilheim“.

Die in den Räumen des Cafè VerWeilheim, Herzog-Christoph-Straße, durchgeführte Aktion fand neben der am selben Tag in Weilheim stattfindenden „Entdecker-Tour“ sehr großen Anklang. Nach dem Motto „fair gestärkt“ zur Entdecker-Tour zählten die Organisatoren zwischen 80 und 100 Frühstücksgäste in der Zeit zwischen 09.30 Uhr und 14.00 Uhr im Cafè VerWeilheim. Die Besucher zeigten sich begeistert, angesichts der reichhaltigen Tafel, die geboten wurde. Neben fair gehandelten Produkten wie Kaffee, Tee, Zucker wurden auch regional und biologisch hergestellte Produkte wie Käse, Eier, Butter, Joghurt, verschiedene Brotaufstriche, Honig und Marmeladen, Obst und natürlich verschiedene Brot- und Semmelsorten angeboten.

Die Fairtrade-Stadt Weilheim i.OB bedankt sich an dieser Stelle sehr herzlich für die Lebensmittelspenden bei

BioMichl, Bäckerei Kasprowicz, Bäckerei Schwarzmaier, Hofladen Gut Dietlhofen, Unser Land Solidargemeinschaft, Weltladen Weilheim sowie Naturkost Zauberberg.

Aber nicht nur die Verkostung stand im Vordergrund dieser Veranstaltung: Zwischen den Besuchern und den Organisatoren gab es viele Gespräche über das Für und Wider der Produkte, die über einen fairen Preis und faire Arbeitsbedingungen hergestellt werden. Dies betrifft nicht nur Lebensmittel aller Art. Gerade die Bekleidungsindustrie stellt einen großen Sektor dar, in dem die Massenproduktion zu möglichst niedrigen Löhnen und hohen Verkaufsmarchen oftmals einen „fairen Handel“ ausbremsen.

Ziel der „Fairtade-Towns“ ist es, ihre Bürgerinnen und Bürger, Konsumenten, Auftraggeber davon zu überzeugen, dass man neben den bisher bekannten Waren auch ab und zu mal ein fair gehandeltes Produkt in selber Qualität kaufen kann.

So wird der Spendenerlös aus dieser Veranstaltung – das Frühstück wurde gegen eine Spende angeboten – von der Steuerungsgruppe Weilheim zum Kauf von fair gehandelten Bällen/Fußbällen verwendet, die als Referenz und Anregung an die Weilheimer Schulen und Kitas verteilt werden.

Die Steuerungsgruppe der Fairtrade-Stadt Weilheim i.OB bedankt sich ganz herzlich bei der Herzogsägmühle und dem Team des Cafè VerWeilheim für die Mithilfe und Nutzung der Räume sowie bei allen HelferInnen, die zum gelungenen Ablauf der Veranstaltung beigetragen haben.

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  0881 682-0
  0881 682-299

Weilheim zieht an