Slide backgroundSlide thumbnail

Am Weilheimer Marienplatz

Slide backgroundSlide thumbnail

Marnbach

Slide backgroundSlide thumbnail

Deutenhausen

Slide backgroundSlide thumbnail

Einkaufsstadt Weilheim

Slide backgroundSlide thumbnail

Weilheimer Stadtbach

Slide backgroundSlide thumbnail

An der Ammer

Slide backgroundSlide thumbnail

Am Dietlhofer See

Slide backgroundSlide thumbnail

Deutenhauser Kirche vor dem Wettersteingebirge

Slide backgroundSlide thumbnail

Südlicher Stadtrand mit Blick auf Polling

Slide backgroundSlide thumbnail

Oktobertag am Gögerl

Auf einen Blick
Bürgerservice
Touristinfo

Wirtschaft
Kids & Teens
Kultur & Sport

Einrichtungen
Rathaus
Wegweiser

Vereine
Firmen
Eventkalender

Sternsinger zu Besuch im Rathaus

Wie alle Jahre besuchten auch dieses Jahr die Sternsinger das Weilheimer Rathaus und überbrachten ihren Segen.

In Begleitung des Weilheimer Kaplans Bernd Rochna wurden sie vom 2. Bürgermeister Horst Martin empfangen, der sich sehr über den Besuch freute.

Die gesammelten Spenden der bundesweiten Sternsinger-Aktion der katholischen Kirche kommen dieses Jahr hauptsächlich bedürftigen Kindern in Kenia zugute. 

Renovierungsarbeiten an der Heilig-Geist-Kirche - am 28. Januar 2017 ökumenisches Abendlob zur Wiedereröffnung, am Tag danach Festgottesdienst

Stück für Stück wird zur Zeit das Gerüst in der Spitalkirche abgebaut und es wird deutlich, in welchem wieder erstandenen Glanz die Kirche erstrahlt.

Die dicke dunkelgraue Ruß- und Feinstaubschicht, die das Gewölbe überzog, gehört der Vergangenheit an. Der Innenraum erhielt die ihm bei seiner Umgestaltung im Jahr 1909 gegebene Farbfassung zurück, die Wand- und Deckenflächen wurden in verschiedenen Weiß- und Grautönen gefasst, dunkles Blau in den Rücklagen gibt dem Raum eine vornehme Note. Und auch die Deckengemälde leuchten wieder in ihrer ursprünglichen Farbigkeit.

Leitbild / Weilheimer Agenda 21 - Gutschein zur Energieberatung bei der Stadt Weilheim i.OB

Auch 2017 bietet die Stadt Weilheim i.OB wieder eine kostenlose Energieberatung an.

Bau- und sanierungswillige Bürger und Grundstückseigentümer können sich bei einer kostenlosen Beratungsstunde über Themen zu Bautechnik, Heizung, Solar- und Photovoltaikenergie, Dämmungsmaßnahmen, staatlichen Fördermaßnahmen etc. informieren.

Informationen zum städtischen Wohngebäude "Töllern 3"

Das städtische Wohngebäude Töllern 3 wird seit jeher für die Unterbringung von Personen, die von Obdachlosigkeit bedroht sind, verwendet. Das genaue Baujahr des Gebäudes lässt sich nur schätzen. Das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege geht für das vorhandene Gebäude von einer Entstehungszeit im späten 17. Jahrhundert oder frühen 18. Jahrhundert aus.

Stadtkapelle und Pfadfinder profitieren von erster Ausschüttung der Bürgerstiftung der Stadt Weilheim i.OB

Die Bürgerstiftung der Stadt Weilheim i. OB wurde im November 2012 in der Stiftergemeinschaft der Vereinigten Sparkassen Weilheim i. Landkreis Weilheim i.OB gegründet. Durch Spenden und Zinserträge haben sich nun 8.000 € angesammelt, die zu gleichen Teilen an die Stadtkapelle Weilheim und die Pfadfinder Weilheim ausgeschüttet werden.

Die Übergabe fand am 17. November 2016 bei den Vereinigten Sparkassen am Marienplatz statt.

Aufruf der Stadt Weilheim i.OB zur Durchführung des Winterdienstes durch die Straßenanlieger

Wir möchten unsere Bürger wieder an ihre Räum- und Streupflicht erinnern. Alle Haus- und Grundbesitzer sollten den Inhalt der „Verordnung über die Sicherung des Verkehrs auf Gehbahnen zur Winterszeit in der Stadt Weilheim i. OB.“ kennen. Zum Kreis der verpflichteten Personen gehören nicht nur die Eigentümer von bebauten, sondern auch die Eigentümer von unbebauten Grundstücken, die innerhalb der geschlossenen Ortslage an öffentliche Wege, Straßen oder Plätze angrenzen. Ihnen obliegt die Aufgabe, bei Schnee und Winterglätte die Gehbahnen vor ihren Zäunen und Grundstücksgrenzen zu sichern.

Weilheimer Stadtrat unterstützt die Resolution des Oberbayerischen Bezirkstages zur Übernahme der Kosten in der Jugendhilfe für volljährige Flüchtlinge

Der Bezirkstag von Oberbayern hat einstimmig eine Resolution verabschiedet, die den Freistaat eindringlich auffordert, sämtliche Kosten für junge unbegleitet eingereiste minderjährige und junge erwachsene Flüchtlinge zu übernehmen, statt diese wie bisher teilweise auf die Kommunen abzuwälzen.

Die Weilheimer Stadträtin Alexandra Bertl stellte in der Stadtratssitzung vom 20. Oktober den Antrag, dass der Weilheimer Stadtrat diese Resolution unterstützt.

Quer durch die Fraktionen im Weilheimer Stadtrat bestand Einigkeit darin, dass die Resolution des Oberbayerischen Bezirkstags Unterstützung verdient. Damit setzt die Stadt Weilheim ein Zeichen gegen die Kommunalisierung der Kosten und für den Zusammenhalt in der kommunalen Familie.

Jubilarfeier in der Stadtverwaltung

Am Donnerstag, den 27. Oktober 2016 ehrte in einer Feierstunde der 1. Bürgermeister Herr Markus Loth im großen Sitzungssaal des Rathauses langjährige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Stadt Weilheim. Der Leiter des Ordnungsamtes Herr Andreas Wunder sowie Frau Helene Braun aus dem Einwohnermeldeamt wurden für ihr 40-jähriges Jubiläum geehrt, die Musikschullehrerin Eva-Maria Reich für ihre 25-jährige Tätigkeit bei der Musikschule Weilheim.

Bürgerinformation zu Umfahrungsplänen

Die Umfahrung der B2 wurde in den Entwurf des Bundesverkehrswegeplans 2030 als vordringlicher Bedarf aufgenommen. Seit dem wird das Thema und die Umfahrungsvarianten in Weilheim und Umgebung heiß diskutiert und auch die Stadt erreichen viele Anfragen.

Deshalb veröffentlichte die Stadt Weilheim in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Bauamt eine Informationsbroschüre, die zum einen die verschiedenen Varianten aufzeigt, aber auch die elf häufigsten Fragen zu dem Thema beantwortet.

Werden Sie Organspender!

Liebe Weilheimer Bürger,

heute wende ich mich mit einem persönlichen Anliegen an Sie und bitte um Ihre Unterstützung. Viele unserer Mitbürger haben schwere Erkrankungen und warten z. T. schon seit langer Zeit auf ein Spenderorgan. Vielen läuft die Zeit davon.

Meine Bitte:
Leisten Sie einen aktiven Beitrag und werden Sie Organspender, denn es kann jeden treffen – auch Sie!!!

Café International

Gerade in der kalten Jahreszeit ist es für die Asylbewerber wichtig, aus ihren meist sehr beengten Wohnverhältnissen rauszukommen und andere Menschen zu treffen. Im Kontakt mit den Einheimischen können sie ihre Deutschkenntnisse verbessern und mehr über unsere Kultur lernen. Willkommen sind auch Besucher aus den umliegenden Orten.

Asyl - Unterstützerkreis Weilheim

Der Unterstützerkreis Weilheim hilft Asylbewerbern in Weilheim, Wielenbach und Umgebung. Als Weilheimer Bürger unterstützen wir bei Behördengängen und im Asylverfahren, sammeln Sachspenden für die nötigste Einrichtung, helfen aber auch durch Freizeitaktivitäten sich vor Ort einzufinden und Freunde zu gewinnen. Gemeinsam unternehmen wir Radtouren, treiben Sport oder gehen zu Kulturveranstaltungen.

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  0881 682-0
  0881 682-299

Weilheim zieht an