Partnerstadt Narbonne

Die Entstehung der Städtepartnerschaft geht auf das Jahr 1965 zurück, als eine Pfadfindergruppe aus der französischen Stadt Narbonne im Landkreis Weilheim zeltete und die Stadt Weilheim sich der von einem Hochwasser überraschten Jugendlichen annahm. Daraus entstanden Kontakte zwischen den Städten Narbonne und Weilheim, die zu einer bis zum heutigen Tag sehr intensiven Städtepartnerschaft führten.

Am 23. September 1971 wurde die Städtepartnerschaftsurkunde in Narbonne und am 23. Mai 1974 in Weilheim unterzeichnet.

Diese Städtepartnerschaft ist auch nach 40 Jahren noch von gegenseitigem Verständnis und Leben erfüllt und zahlreiche Freundschaften sind zwischen den Bürgern unserer Städte entstanden. Gegenseitige Besuche von Sportlern, Chören, Schülerinnen und Schülern stehen auf dem jährlichen Programm. Die wechselseitige Teilnahme an den Gewerbeausstellungen, die Beschäftigung von Praktikanten aus der jeweils anderen Stadt und die Gründung eines Weilheimer Unternehmens in Narbonne sind die wirtschaftliche Ergänzung des regen kulturellen und sportlichen Austauschs.

Schließlich ist die alle zwei Jahre in Narbonne unter Beteiligung Weilheimer Gastronomen und Händler stattfindende Bayerische Woche genauso zu einer beliebten und festen und nicht mehr wegzudenkenden Einrichtung geworden, wie die alljährlich am ersten Juliwochenende in Weilheim stattfindende Französische Woche, zu der Narbonner Händler mit ihren Produkten, insbesondere Wein, zu uns kommen.

Die Hompage der Partnerstadt Narbonne erreichen Sie hier:

Der aktuelle Newsletter / Bulletin de Jumelage zum Download als PDF im Anhang.

Anhang
Diese Datei herunterladen (newsletter.pdf)Newsletter / Bulletin[ ]446 KB

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  0881 682-0
  0881 682-299

Weilheim zieht an