Eine Gruppe der Privaten Oberlandschulen Weilheim e. V. war auf Einladung von Katharina Segerer, der Klimaschutzmanagerin der Stadt Weilheim, am Freitag den 12. Oktober 2021 zu Gast beim Klimaausschuss der Stadt. Dort wurde die Projektarbeit, die anlässlich der Fairen Woche 2021 in den Oberlandschulen von den Klassen erarbeitet wurde, vorgestellt.

Es ging bei dieser um die 17 globalen Ziele der Vereinten Nationen (engl. “Sustainable Development Goals” - SDGs) für eine nachhaltige Entwicklung und was diese für die SchülerInnen bedeuten. Hendrik Hofstätter und Felix Heine von der 8. Klasse des Wirtschaftsgymnasiums präsentierten vier der erarbeiteten Themen: SDG 8, Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum, SDG 14 Leben unter Wasser, SDG 15 Leben an Land sowie SDG 16 Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen. Im Anhang finden Sie die Ausarbeitung der Schüler im PDF-Format.

Die Privaten Oberlandschulen Weilheim sind bereits seit 2017 Fairtrade Schule. Es gibt regelmäßig Projektwochen zum Thema sowie eine enge Kooperation mit der Fairtrade Stadt Weilheim. Dadurch ist auch das Engagement für die Thematik der 17 SDGs entstanden. Im Pausenkiosk der Schule werden fair gehandelte Produkte verkauft. Um einen eigenen Beitrag für Nachhaltigkeit umzusetzen, sagte Felix Heine: “Ich verzichte darauf, immer das allerneueste Smartphone zu haben!”

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
E-Mail [email protected]
Telefon 0881 682-0
Fax 0881 682-1199

Rathaus Öffnungszeiten

Vormittag

Montag bis Freitag
8:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Nachmittag

Montag bis Mittwoch
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Aufgrund der hohen Inzidenzzahlen im Landkreis ist der Zugang zum Rathaus für Besucherinnen und Besucher ab dem 01.12.2021 nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.