Aktuelles aus Weilheim

Altmaterialsammlung in Marnbach/Deutenhausen am 22.06.2019

Die nächste Altpapier- und Kartonagensammlung findet in den Ortsteilen Marnbach und Deutenhausen am Samstag, 22.06.2019, statt. An diesem Tag werden in den Ortsteilen Marnbach/Deutenhausen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Marnbach-Deutenhausen unterwegs sein, um das gebündelte Papier- und Kartonagenmaterial am Straßenrand abzuholen. In der Stadt Weilheim und in Unterhausen findet dagegen an diesem Wochenende keine Altpapiersammlung statt.

Umbaumaßnahmen der Telefonanlage

Am Freitag, 21.06.2019 ist das Rathaus sowie die Städt. Musikschule, das Stadtarchiv, die Friedhofsverwaltung, das Stadtmuseum, die Stadtbücherei und die örtliche Verkehrsbehörde wegen Umbaumaßnahmen der Telefonanlage telefonisch nicht erreichbar.

Für Besucher und Besucherinnen sind die Einrichtungen zu den gewohnten Öffnungszeiten zu erreichen.

Entfernung des Floßes und des Kreuzes sowie Sperrung der Stege am Dietlhofer See

Auf Grund eines Urteils des Bundesgerichtshofes zur Verkehrssicherungspflicht und Haftung in Bädern und an öffentlich zugänglichen Seen werden derzeit landauf und landab Einbauten wie Stege, Sprungtürme oder auch Flösse in Frage gestellt.

Wie der örtlichen Presse in den letzten Wochen zu entnehmen war, wurden dementsprechend im Umkreis von Weilheim in verschiedenen Bädern und Seen durch die jeweilig zuständigen Gemeinden derartige Einrichtungen abgebaut oder zumindest gesperrt.

Stadttheater im OFF am 22. und 23. Juni 2019: Indien

Plakat Theaterstück Indien

In den Großstädten nennt man die kleinen Kellertheater in den Seitenstaßen traditionell "Off"-Bühnen. Hier sind sich Schauspieler und Zuschauer sehr nah. Bei uns sitzt der Zuschauer auf der Bühne, wenige Meter vom Geschehen entfernt. Das erlaubt den etwas anderen, intimeren Blick auf das Spiel. Machen auch Sie die interessante Erfahrung, das Stadttheater von seiner anderen Seite kennenzulernen.

Indien
Tragikomödie von Josef Hader & Alfred Dorfer

mit Heiko Dietz und Uwe Kosubek

Samstag, 22. Juni 2019 - 20.00 Uhr
Sonntag,  23. Juni 2019 - 18.00 Uhr

Regionalbischof Axel Piper wird mit Ehrenring der Stadt Weilheim ausgezeichnet

Am 28. Mai 2019 erhielt Regionalbischof Axel Piper für sein Wirken als Dekan des Dekanats Weilheim im Rahmen einer feierlichen Sitzung des Weilheimer Stadtrates im Stadttheater den Goldenen Ehrenring der Stadt Weilheim überreicht. Dieser kann an Persönlichkeiten verliehen werden, die durch ihre besonderen Leistungen auf den Gebieten der Kunst und Wissenschaft, der Wirtschaft, des Sozialwesens oder des öffentlichen Lebens das Wohl oder das Ansehen der Stadt gemehrt haben. Iden Beschluss dazu fasste der Weilheimer Stadtrat in seiner Sitzung am 29. November 2018.

Bremicker Verkehrstechnik übergibt 500 Reflektorenbänder an die Stadt Weilheim

Das Weilheimer Traditionsunternehmen Bremicker Verkehrstechnik unterstützt in diesem Jahr die Klimaschutzaktion STADTRADELN in Weilheim mit einer Spende von 500 Reflektorenbändern. Diese wurden dem Ersten Bürgermeister Markus Loth vor kurzem im Rathaus übergeben. Die weißen Reflektorenbänder sollen exklusiv den Teilnehmer/innen des heurigen STADTRADELNS zur Verfügung gestellt werden.

Bürgermeister ehrt verdiente Mitarbeiterinnen

Am Mittwoch, den 29. Mai 2019 ehrte während einer Feierstunde im Rathaus der 1. Bürgermeister Markus Loth langjährige Mitarbeiterinnen der Stadt Weilheim. Petra Habermeier aus dem Liegenschaftsamt wurde für 25 Jahre öffentlicher Dienst und Ruth Kreppel vom Ordnungsamt für ihre 25-jährige Tätigkeit bei der Stadt Weilheim geehrt. Ebenfalls geehrt wurde Regine Seitzinger, die vor 25 Jahren ihre Ausbildung bei der Stadt Weilheim begann und seit dieser Zeit für die Stadtbücherei Weilheim tätig ist.

Paterzeller Eiben für den Stadtwald Weilheim

Das Frühjahr ist auch im Wald traditionell Pflanzzeit. Wo die Naturverjüngung ausbleibt oder der Waldumbau auf Grund des Standortes dringend notwendig ist, ist auch im Stadtwald Weilheim dieses Jahr wieder einiges gepflanzt worden, um dort die Artenvielfalt zu fördern und den Waldumbau voranzutreiben. Vor allem wurden wieder Ökokontoflächen zur Förderung der Biodiversität bepflanzt.

Staatliches Bauamt Weilheim informierte den Stadtrat über die Ergebnisse der Voruntersuchung zur Entlastungsstraße Weilheim

Am 09. April 2019 fand in der Stadthalle Weilheim eine öffentliche Sondersitzung des Weilheimer Stadtrates zum Thema Entlastungsstraße statt. Der Leitende Baudirektor des Staatlichen Bauamts Weilheim, Herr Fritsch und der zuständige Abteilungsleiter für Straßenbau, Herr Lenker präsentierten Zahlen, Daten und Fakten zu den einzelnen Trassenkorridoren einer möglichen Entlastungsstraße für Weilheim.

Teamtag der städtischen Kitas

Einen informativen und interessanten Teamtag verbrachten die Pädagoginnen aus den drei städtischen Kinderbetreuungseinrichtungen Dorfspatzen Unterhausen, Kindergarten und Kinderkrippe Nepomuk und Kinderhaus Pfiffikus.

Gemeinsam wurde an pädagogischen Themen zu Krippe, Kindergarten und Vorschule gearbeitet. Und auch neue Inputs aus dem Bereich Sprach-Kita und zur Entspannungspädagogik mit Kindern kamen nicht zu kurz.

Stadt Weilheim nimmt im Jahr 2019 bereits zum neunten Mal an der bundesweiten Klimaschutzaktion STADTRADELN teil

Pünktlich zur Osternzeit macht ein in frisches Apfelgrün gehülltes Fahrrad am Stadtmuseum auf dem Marienplatz Werbung für die Klimaschutzaktion STADTRADELN, an der sich die Stadt Weilheim heuer bereits zum neunten Mal beteiligt. Die Passanten sollen durch die markante Optik des Werbefahrrads auf das STADTRADELN in Weilheim und die aktive Teilnahmemöglichkeit aufmerksam gemacht werden.

Weilheimer Sicherheitswacht geht an den Start

Nach erfolgreicher Ausbildung sind seit dem 11. März 2019 in Weilheim Angehörige der Bayerischen Sicherheitswacht unterwegs. In den letzten Wochen absolvierten die drei Frauen und vier Männer erfolgreich ihre Ausbildung und stärken fortan mit ihrem ehrenamtlichen Dienst am Bürger für die innere Sicherheit, wenn sie als „erweiterte Augen und Ohren“ der Polizei als zusätzlicher Gesprächs- und Ansprechpartner für die Bevölkerung zur Verfügung stehen.

Das Programmheft Ferien XXL ist da!

Spielende Kinder auf einer Wiese

Ferien sind für Kinder die schönste Zeit des Jahres. Und die Stadt Weilheim unterstützt Sie dabei, sie zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Das Programm „Ferien XXL“ bietet konkrete Vorschläge für die Faschings-, Oster-, Pfingst-, Herbst- und Weihnachtsferien 2019.

Das neue Führungszeugnis

Das Bundesamt für Justiz erteilt jährlich rund 4,5 Millionen Führungszeugnisse. Zur Verbesserung des Datenschutzes und der Fälschungssicherheit wurde das Layout des Führungszeugnisses geändert.

Personen, die ein Führungszeugnis benötigen, können dieses entweder mit dem neuen Personalausweis direkt im Internet über das Online-Portal des Bundesamts für Justiz oder persönlich bei der örtlichen Meldebehörde beantragen.

Bundesweite Elternbefragung der Bertelsmann-Stiftung: ElternZOOM 2019

Im Januar 2019 führt die Bertelsmann Stiftung bereits zum dritten Mal im Rahmen einer wissenschaftlichen Untersuchung die bundesweite Elternbefragung ElternZOOM in Zusammenarbeit mit infratest dimap durch. Das Ziel ist es, mehr über die Wünsche und Meinungen von Müttern und Vätern rund um Themen der Kinderbetreuung in Deutschland zu erfahren.

Ein weiterer Beutelbaum für Weilheim im Biomichl

Weilheim hat ab sofort einen zweiten „Beutelbaum“. Er befindet sich im Bioladen Biomichl und wurde von der Künstlerin Andrea Kreipe passend zum Design des Unternehmens geschaffen. Der „Beutelbaum“ geht auf eine Idee des Weilheimer Stadtrates Jochen Knittel zurück. Als umweltfreundliche Alternative zur Plastiktüte kann man sich vom „Beutelbaum“ einen Stoffbeutel zum Einkaufen leihen.

Sternsinger zu Besuch im Rathaus

Wie alle Jahre besuchten auch dieses Jahr die Sternsinger das Weilheimer Rathaus und überbrachten ihren Segen "Christus mansionem benedicat - Christus segne dieses Haus", den sie auch über dem Haupteingang schrieben.

Weilheims Erster Bürgermeister Markus Loth nahm sie in Empfang und freute sich sehr über ihren Besuch.

Ehrungen in der Weihnachtssitzung des Stadtrates

Ehrenpreisträger 2018

In der Weihnachtssitzung des Stadtrates der Stadt Weilheim i.OB am 13. Dezember 2018 folgende Ehrungen vorgenommen:

  • Verleihung des Kulturpreises der Stadt Weilheim an die  KunstBändiger
  • Verleihung des Sozialpreises der Stadt Weilheim an das Weilheimer Jugendrotkreuz
  • Verleihung des Umweltpreises der Stadt Weilheim an Heinz Botsch
  • Verleihung der Bürgermedaille der Stadt Weilheim an Max Kriesmair

Parkausweise für Bewohner der Altstadt, der Pöltnerstraße-Süd (außerhalb der Stadtmauer), der Augsburger Straße und des Oberen Grabens

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung vom 23. Oktober 2018 beschlossen, für die Bewohner des Altstadtgebietes (innerhalb der Stadtmauer) ein Bewohnerparksystem einzuführen.

Zusätzlich hat der Verkehrsausschuss in seiner Sitzung vom 09. April 2019 beschlossen, die Pöltnerstraße-Süd (außerhalb der Stadtmauer), die Augsburger Straße und den Oberen Graben mit in den Berechtigungsbereich für die Bewohnerparkausweise einzubeziehen.

Weilheims Senioren freuen sich über den Bewegungsparcours

Der Bürgermeister mit einigen Stadträten am Theaterplatz

Am 28. November 2018 konnte der Bewegungsparcours, der auf Initiative des Arbeitskreises (AK) "Senioren" der Weilheimer Agenda 21 von der Stadt geplant und gebaut wurde, mit vielen Gästen und interessierten Bürgern eingeweiht werden.

Nachdem im Jahr 2016 der Standort am Theaterplatz gefunden war, hatte der AK "Senioren" im Vorfeld Spendengelder für sechs Bewegungsgeräte gesammelt.

Kontakt

Admiral-Hipper-Straße 20
82362 Weilheim i.OB
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  0881 682-0
  0881 682-299

Weilheim zieht an